Games

Published on Oktober 30th, 2015 | by Toni Forsati

0

Madden NFL 16 Test

81fges5ijwl._sl1500_-300x330

Madden NFL 16

Entwickler: EA

Publisher: EA

Plattform: XBOX One, PS4, XBOX 360, PS3

FSK: 0

Auch wenn American Football in Europa medial quasi nicht präsent ist, besitzt hier die US-Lieblingssportart Nr.1 dennoch eine große Fangemeinde. Grund genug um das neue Madden NFL 16 im Gong 96,3 Kurztest zu behandeln.

92507206-medium-500x281

Zunächst fällt auf, dass der Entwickler Electronic Arts (EA) im neuesten Ableger der Reihe an den Kommentaren gewerkelt hat. Die Kommentatoren wirken sehr real und reagieren gut bei den entsprechenden Spielszenen. Dies trägt zur äußerst guten Atmosphäre bei Madden NFL 16 bei.

Darüber hinaus verleiht die neue Steuerungsmechanik den Spielen mehr Dynamik. Während viele Spieler die Bedienung der Vorgängerspiele als zu schwerfällig empfanden, gehen die Partien nun einfacher von der Hand.

92507204-medium-350x197

Ein enormer Pluspunkt bei Madden NFL 16 ist die Grafik. An der Grenze zum Fotorealismus steuert man sein Team durch die ebenfalls sehr detaillierten Stadien. Eine sehr schicke Präsentation, die sich sehen lassen kann!

Visuell ist Madden NFL 16 atemberaubend. Wie schlägt sich die Simulation akustisch? Auch hier überzeugt EA’s nordamerikanisches Zugpferd. Madden bietet einen erstklassigen Soundtrack und wie gewohnt sind auch die Soundeffekte innerhalb des Spiels sehr realistisch und atmosphärisch.

92507207-medium-350x197

Auch spielerisch hat Madden NFL 16 zugelegt. Beim Ultimate Draft handelt es sich um eine sehr gute Modus-Ergänzung und auch die Spielzug-Vorschläge sind ordentlich. Bei Bedarf gibt’s sogar Community Tipps! Auch an der Einstiegsfreundlichkeit für Anfänger wurde geschraubt, sodass Neulinge gleich von Anfang an viele Hinweise und Anmerkungen erhalten.

92507205-medium-350x197

Obwohl jedoch haufenweise Spielzüge zur Verfügung stehen, ist es leider immer noch nicht Möglich seine eigenen Spielzüge zu erstellen. Lediglich die vorgegebenen Playbooks sind veränderbar. Hier muss EA auf jeden Fall im kommenden Jahr die Funktion einführen. Auch die viel zu langen Ladezeiten, die schnell für Frust sorgen, müssen auf Basis der heutigen Konsolengeneration verbessert werden.

92507203-medium-350x199

Jedoch hat sich der Entwickler nicht auf seine letztjährigen Lorbeeren ausgeruht und hat mitMadden NFL 16 die KI der Spieler deutlich verbessert. Auch die Schiedsrichterentscheidungen sind nun nachvollziehbarer.

Fazit:

Eingefleischte Footballsfans werden mit Madden NFL 16 viele, viele Stunden verbingen und den Footballsport in einer nie da gewesenen Art und Weise zelebrieren können. Natürlich gibt es noch vereinzelte Macken, die das Bild einer perfekten Sportsimulation trüben, aber Madden NFL ist auf dem besten Weg dort hin. Wer mit Football bisher nichts am Hut hatte aber dennoch neugierig ist, kann hier definitiv reinschnuppern und sich ein Bild vom Spiel machen. Endlich wurde nämlich an der Einstiegsfreundlichkeit gearbeitet. Gut gemacht EA – weiter so!




About the Author

Wer ist nur dieser Toni und was macht er eigentlich hier? Das haben sich mittlerweile bestimmt einige Lehrer, Professoren, Freunde und Kollegen im Laufe der Zeit das eine oder andere Mal gefragt. Ich bin ein leidenschaftlicher Schreiber, Blogger und Podcaster. Ein begeisterter Journalist, Filmkritiker, Poetry-Slammer und der kreative Kopf hinter 30Frames.de , fett oder?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑