We know it better

Published on November 13th, 2015 | by Valentin Martin

0

Klug und dünn geschissen

Ich könnte Tausend Dinge über dich sagen
und hätte erst nichts gesagt,
hab mich nur viel zu oft gefragt,
ob es dich überhaupt interessieren würde,
wenn du von mir hörst,
oder ob ich eh immer nur der bin, der stört.

Man nimmt sich immer so viel vor, jagt gierig nach Progress, Fortschritt,
der Mensch getrieben von Entwicklung, machen wir uns zu Sklaven unsrer Entdeckungen.
Man verliert den Blick für das was man hat, und trachtet nur nach dem was noch fehlt,
und schlagartig fällt man rein in die Maschinerie, die einen eh nur quält.
Wo ist denn aber der Sinn des Lebens?
Fortschritt, bis man einen letzten, finalen Zustand Seinerselbst erreicht hat? So lang an sich selbst arbeiten bis man sein eignes und ganz persönliches Grande Finale hat?
Alles unrelevant, den es ist nur bekannt, dass alles unbekannt ist, und das ist von Relevanz.
Also stellt euch selbst die Frage, was ist mir wichtig, was ist interessant für mich.
Wenn ihr die Antwort darauf wisst, habt ihr schon verloren.
Der Sinn im Leben ist nichts zu wissen und nichts zu wissen,
denn sonst beginnt nur ein ständiges missen,
ein Suchen, das sich steigert zur Sucht, Verzweiflung, Depression. Menschen die suchen gehen kaputt.
Also warum denn dann nicht einfach finden?


About the Author

Was will denn eigentlich dieser zu groß geratene Lauch als Autor auf dieser Seite? Nun, um ehrlich zu sein, kann ich es keinem von euch verübeln, wenn er gerade vor seinem PC sitzt und sich diese Frage stellt. Der simple Grund dafür ist meine Leidenschaft für Musik, Gitarren, Musikequipment, Filmen, Games und auch zur Sprache. Also wenn ihr des masturbierens oder ähnlichem überdrüssig seid, bleibt doch und schaut euch um!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑